FAQ

Was ist ein „feuerfestes Tarnnetz“? Ist das eine spezielle Behandlung? Was sind die Garantien?

Unsere Netze werden in einem Labor getestet. Netze mit dieser speziellen Behandlung ent-sprechen europäischen Standards.
Es ist jedoch zu beachten, dass die Behandlung keine „feuerfeste“ Lösung anbietet, sondern nur eine „feuerhemmende“ im Sinne von „feuerbeständiger“ Option darstellt. Die Netze fangen also nicht sofort Feuer wie beispielsweise natürliches, trockenes Blattwerk. Feuer-feste Tarnnetze gibt es also nicht, bestenfalls feuerhemmende Tarnnetze.

Was ist die Option „Tarnnetz mit Verstärkung“?

Es ist ein Netz, das als zusätzliche zweite Lage am Blätterwerk, welches die eigentliche Tarnschicht darstellt, angebracht wird. Diese Variante wird für den Einsatz im Freien emp-fohlen, da das Netz den Anforderungen im Outdoorbereich besser standhält.

Machen Sie maßgeschneiderte Netze?

Wenn Sie bei unserer Auswahl an Tarnnetzen kein Netz finden, das Ihren Bedürfnissen ent-spricht, bieten wir Ihnen Varianten an.

Wählen Sie unterschiedliche Farben, verschiedene vorgefertigte Größen, verschiedene Aus-führung oder sogar Tarnnetze als Meterware von der Rolle.

Wie kann ein Netz mit passgenauen Abmessungen bestellt werden?

Sie können unsere Standard-Tarnnetze einfach mit einer Schere zuschneiden, um sie auf die gewünschte Größe zu bringen! Wählen Sie einfach eine etwas größere Ausführung und schneiden Sie Überstände mit der Schere ab.
Größere Netze erreichen Sie, indem Sie mit Kabelbindern Netze „zusammenknoten“.

Ist es normal, dass einige Netze „Löcher“ haben?

Ja, das ist beispielsweise bei den Modellen der britischen Armee beim Tarnnetz „Waldland-schaft“/“Woodland“ der Fall. Die Maschen des Netzes sind nicht regelmäßig, es ist aus-drücklich ein gewünschtes Design. Eine Netzstruktur wird hierbei auf das Blätterwerk gelegt und mit Kabelbindern befestigt.

Was ist der Unterschied zwischen dem „Tarnnetz weiß“ und dem Tarnnetz „Winterlandschaft“?

Die Produktreihe „weiß“ entspricht Tarnnetzen in weißer Farbe. Anfangs wurden diese wei-ßen Tarnnetze den Bedürfnissen der Soldaten in den Bergen in einer Schneelandschaft an-gepasst. Heute werden sie sowohl von Einzelpersonen als auch von Unternehmen verwen-det.
Tipp: Mit der Verstärkung können Sie Ihr Netz noch besser fixieren. Die Farben „Schnee“ o-der „Weiß“ sind gleich.

Sind Ihre Netze als Schattiernetz geeignet?

Unsere Produkte ermöglichen eine gute Schattierung. Sie schützen vor grellem Sonnenlicht und sind ideal, um nicht der vollen Sonnenstrahlung ausgesetzt zu sein.

Sind die Netze wasserdicht?

Das verwendete Material ist Polyester / Nylon, unsere Tarnnetze sind wasserabweisend. Dies bedeutet, dass sie kein Wasser aufsaugen. Sie schützen jedoch nicht vor Nässe, da es sich um Material mit Löchern handelt!

Sind Online-Produkte immer auf Lager?

Wenn das Produkt auf unserer Website verfügbar ist, ist es in der Regel für den Versand ver-fügbar.
Wenn Sie jedoch eine große Bestellung mit mehreren identischen Netzen aufgeben möch-ten, können Sie uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, um auch bei größeren Abrufmen-gen die Verfügbarkeit sicherzustellen.

Kann ich auch vor einem Tarnnetz-Kauf ein Muster haben?

Viele zufriedene Kunden erwerben vor einer Investition ein Muster, um auf „Nummer si-cher“ zu gehen. Sie können gern ein Sichtschutznetz-Muster bzw. Tarnnetz-Muster hier onli-ne kaufen:

Sie kaufen nur, wenn Sie wirklich zufrieden sind und das Produkt in der Hand halten.
Bei Kauf eines Tarnnetzes rechnen wir Ihnen den Kauf eines Musters an!

Profi-Tipp: ein Tarnnetz selber machen?

Eigentlich ganz einfach – So bauen Sie ein eigenes Tarnnetz:

Zunächst braucht man ein grobmaschiges Netz (Fischernetz o.ä.) und Stoffreste in verschiedenen Farben (grün, braun etc.). Diese Stoffreste werden zuerst in Streifen geschnitten und anschlie-ßend mit dem Netz verflochten. Und schon ist das Tarnnetz fertig.

Sichtschutznetze und die Anwendungsmöglichkeiten für Privatleute

Tarnnetze sind besten für die Anwendung Indoor als auch Outdoor geeignet. Während diese Netze speziell für die Tarnung angefertigt wurden, sieht man sie heute nicht mehr nur als klassisches Tarnnetz im Einsatz, sondern auch als Sichtschutznetz oder als Deko-Netz an unterschiedlichen Orten. Nutzen Sie schönen Sichtschutz, der natürlichem Laubwerk ähnlich sieht. Bestens geeignet als Sichtblende für Zäune, für Gärten oder auf Terrasse und Balkon, wo es auch gleichzeitig als Schattenspender bzw. Schattiernetz Anwendung findet.

Sichtschutznetze und Dekonetze sind flexibel in der Anbringung, egal ob in Räumen oder Outdoor

  • Als Sichtblende für Außenbereiche von Bars/Restaurants
  • Auch für Fotografen und Filmemacher als Hintergrund, für Filmrequisite oder Deko.
  • Für Tierbeobachter, Jäger oder Paintball
  • Oder für die Dekoration in Ausstellungen aller Art

Sonstige Eigenschaften

Dieses geräuschlose Tarnnetz in „Woodland“ oder grün-braunem Farbton ist besonders langlebig, auch im Outdoorbereich für die Jagd, Tierbeobachtung oder andere Outdoor-Einsätze.
Dank unserer Qualität ist es sowohl wasserfest und witterungsbeständig als auch resistent gegen Schimmel und UV-Strahlen.
Diese mattfarbene, nicht glänzende Armee-Tarnnetze sind zudem umweltfreundlich und schadstofffrei.

Sind Tarnnetze feuerfest und nie entflammbar?

Tarnnetze kommen in unterschiedlichen Farbtönen, Größen und auch Brandschutz-Klassen auf den Markt. Hier sollte man erwägen, dass während für Privatprojekte Brandschutzklassen oft nicht all zu wichtig sind, offizielle Brandschutzklassen für professionelle Nutzer durchaus benö-tigt werden können.
Für Tarnnetze für militärische/professionelle Outdoor-Nutzung wird empfohlen, eine höhere Brandschutz-Klasse zu erwerben und somit eine „schwer entflammbare“ Tarnnetz-Qualität zu gewährleisten.
Feuerfeste Tarnnetze im Sinne von „nie brennbar“ oder „nie entflammbar“ gibt es letztlich nicht.

Wichtig: Aus offizieller Sicht gilt eine Brandschutz-Zertifizierung nur als solche, wenn ein Prüf-Zertifikat sowie eine entsprechende Prüf-Nummer mit Benennung des Prüfinstituts vorliegen.

Schützen Tarnnetze auch vor Wärmebildkamera bzw. Infrarotsichtgerät?

Während Tarnnetze gut geeignet sind, um Personen oder Gegenstände im sichtbaren Spektrum Deckung zu geben, bieten sie keinen wirklich verlässlichen Schutz gegen Wärmebild- und Infra-rotsicht-Einrichtungen. Der Grund hierfür ist, dass Tarnnetze nicht in der Lage sind, Hitze kom-plett abzuschirmen.

Was ist das sogenannte „Dazzle“- Tarnmuster?

Dazzle-Tarnung, auch bekannt als „razzle dazzle“ oder „dazzel paint“, wurde ursprünglich als Schiffstarnung im Ersten Weltkrieg verwendet. Kreiert von Künstler Norman Wilkinson bestand diese Farbgebung aus einem Mix von komplexen Mustern und Formen in starken Kontrasten, um Außenlinien für das Auge optisch aufzubrechen.

Können Tarnnetze auch als Moskitonetze Verwendung finden?

Nein, Tarnnetze sind nicht zum Schutz vor Moskitos geeignet, da ihre Maschen zu grob sind und das Eindringen von Moskitos nicht verhindern.

Ein Tarnnetz online kaufen – die richtige Auswahl finden

Sie suchen ein Tarnnetz, um es schnell und problemlos verwenden und befestigen zu können? Kein Problem, unsere Camo-Netze können Sie problemlos an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.
Unsere Tarnnetze sind – egal, ob Militär-Netz oder Sichtschutznetz – leicht anzubringen. Ein Netz kann auch leicht in der Größe verändert werden.

Unsere Tarnnetze werden vom Spezialisten hergestellt, Sie erhalten robuste und langlebige Netzausführungen. Alle Produkte sind sowohl Indoor wie auch Outdoor verwendbar.
Hier finden Sie weitere Tipps für die richtige Entscheidung:

  • Das klassische Militär-Tarnnetz, das im Original tatsächlich von der Bundeswehr, von Militär bzw. der Army verwendet wird, kann auch ideal zum Schattieren einer Terrasse oder Pergola verwendet werden. Ersetzen Sie Indoor doch einfach einmal das Schattenrollo durch ein „Waldtarnnetz“, ein dekoratives Element, das die Natur ins Haus bringt.
  • Als Camouflage-Netz in eher offenem Gelände oder in der Winterlandschaft werden Netze gewählt, die die natürliche Umgebung – angepasst an die Jahreszeit – aufgreifen. Ein „Wüstennetz“ oder ein weißes Tarnnetz bieten die beste Option. Übrigens gilt das auch für Ihren Garten oder Balkon. Verschönern Sie den Ausblick und überdecken Sie grauen Beton mit farblichen Akzenten. Außerdem schützt ein Sichtschutznetz nicht nur vor Blicken, sondern auch vor direkter Sonneneinstrahlung und vor Ausbleichen von Gegenständen.
  • Das Schattiernetz für Balkon, Terrasse oder den Sommertag am Strand – statt greller bunter Farben kann man auf natürliche Farbmuster setzen und sich im Außenbereich mit schönen grünen Blättern schützen, ein Tarnnetz in „Dschungeloptik“ bzw. „Waldlandschaft“ schafft ein Gefühl, als ob man unter schattigen Bäumen liegt.

Anwendungsbereiche für unsere Tarnnetze, Sichtschutz- und Deko-Netze

Nicht nur die Farbe macht die richtige Auswahl beim Sichtschutznetz für Balkon, Mauer oder Garten perfekt. Auch das Material muss stimmen. Tarnnetze bzw. Deko-Netze sind nicht nur zur reinen Dekoration gedacht, sondern sie sollen Personen und Gegenstände auch schützen. Passen Sie Ihre Wahl an die künftige Verwendung an, das spart Enttäuschung und garantiert Zufriedenheit auch nach dem Kauf.

Als Outdoor-Ausrüstung empfehlen wir ein Tarnnetz, das leicht ist und trotzdem robust und widerstandsfähig. So braucht man schlechtes Wetter nicht fürchten. Und vor UV-Strahlen ist man auch gleich geschützt. Gönnen Sie sich eine hochwertigere Qualität mit verstärkendem Netzgewebe und eine schwer entflammbare Ausführung. Das gibt Sicherheit, egal, ob in der Wildnis oder auf dem Campingplatz, wo man nur seinen Bereich vor Blicken schützen und auf dem Areal eine Schattierung möchte.Junge Leute verwenden unsere Netze auch als Deko-Netze, um ihr Zimmer mit einem speziellen Effekt zu versehen oder um eine Wand oder ein Möbel zu dekorieren. Tarnnetze für Indoorbereiche sind im Trend.

Wie wählt man das richtige Sichtschutznetz für die Terrasse?

Für den Outdoor-Bereich empfehlen wir ein Netz mit verstärktem Netzgewebe und Schlaufen zum Aufhängen. Das Netzgewebe gibt höhere Widerstandsfähigkeit, wenn Sie das Netz eher spannen als nur irgendwo darüberlegen möchten.

Einfach Tarnnetze ohne Netzgewebe sind eher für den Indoor-Bereich geeignet. Sie sind auch nicht Wind und Wetter ausgesetzt oder einem Sturm mit starken Zugkräften. Innenarchitekten und Ausstatter von Restaurants schätzen gut gearbeitete Netze, die in vielen verschiedenen Farben erhältlich sind. Farbige Netze geben einem Raum oder einem Möbelstück einen besonderen Stil.
Die Farbtöne orientieren sich natürlich an Ihrem Geschmack und dem Verwendungszweck. Im letzten Sommer war das Deko-Netz „pink“ sehr beliebt, als trendiges Deko-Netz in Schwimmbädern und Erlebnisparks. Das grüne Sichtschutznetz wird von Safariparks oder Zoos abgefragt, aber auch von Tierbeobachtern. Wie wäre es mit einem grünen Sichtschutz für den Zaun oder die Mauer? Das sieht sicher schöner aus als ein langweiliges Grau oder ein Maschendrahtzaun. Und bei schlechtem Wetter schauen Sie auf kleines grünes Blattwerk, das hebt sofort die Stimmung.

Tarnnetz als Meterware kaufen oder als fertigen Zuschnitt?

Bei uns können Sie Tarnnetze je nach Bedarf „von der Rolle“ als Meterware kaufen oder Sie wählen ein Netz, das Sie sofort an den angebrachten Schlaufen aufhängen können. Unsere Netze lassen sich mit Kabelbindern schnell vergrößern und mit einer üblichen Haushaltsschere problemlos verkleinern.

Tarnnetze auch für großflächige Anwendungen oder Spezialgrößen

Wir bieten Netze nicht nur in Mustergrößen an, sondern Sie können bei uns Tarnnetze als Me-terware kaufen. Das unterscheidet uns als Spezialist von anderen Anbietern, die nur fertige Netzzuschnitte anbieten können.

Außerdem erhalten Sie von uns Tipps, wie Sie Tarnnetze bzw. Sichtschutznetze nahezu „unendlich groß“ gestalten können. Kaufen Sie hochwertige Tarnnetze mit einer zusätzlich verstärkenden Netzstruktur, kaufen Sie im Baumarkt günstige Kabelbinder und verknüpfen Sie einfach die Netze. Unter großen Netzstrukturen können Sie viel Material verbergen, angefangen vom Fuhrpark über Gebäude bis hin zu Laufwegen. Mit einer angepassten Netzoptik wie einem Waldtarnnetz für bewaldete Flächen oder einem anthrazitfarbenen Netz für städtisches Umfeld fallen Sie nicht mehr auf. Werden Sie „eins“ mit Ihrem Umfeld. Das passende Tarnnetz kaufen Sie bei beim Fachhändler, denn unsere Farbauswahl lässt keine Wünsche offen.

Tipp zum Verkleinern von Tarnnetzen: umgekehrt funktioniert es ähnlich einfach. Mit einer handelsüblichen Küchenschere können Sie Tarnnetze bzw. Sichtschutznetze auf die Wunschgröße zuschneiden! Ihren Möglichkeiten sind also keine Grenzen gesetzt.